USA

Cripple Creek Cloggers

Das Tanzensemble "Cripple Creek Cloggers" aus den USA besteht bereits seit über 50 Jahren und stammt aus Murfreesboro, nahe Nashville. Die Tänzer und Tänzerinnen performen den sogenannten Appalachen-Style-Square-Dance mit den typischen Step-Schritten, dem clogging.  Diese Tanzrichtung entstand in den Appalachen durch die ersten Siedler aus England, die aus ihrer Heimat Lieder, Tänze und Geschichten mitbrachten. Damals lebten die Menschen dieser Region in kleinen Hütten weit auseinander und kamen zusammen, um gemeinsam zu tanzen und zu musizieren. Cripple Creek Cloggers zeigen diese Tänze in traditionellen Kostümen aus dem Jahr 1840. Sie werden von der Live-Band „Sarah & the Romans“ begleitet.  Mit Geige, Gitarre, Banjo und Gesang präsentiert sie zentraleuropäische Volksmusik, wie Polka, Walzer, Marsch und vieles mehr.  Jedes Jahr nimmt "Cripple Creek Cloggers" an internationalen Folklorefestivals teil, um die traditionelle Folklore der USA zu verbreiten.

 

Murfreesboro ist die sechstgrößte Stadt des US-Bundesstaates Tennessee und Verwaltungssitz des Rutherford County. Die Stadt wurde 1811 zunächst unter dem Namen Cannonsburgh gegründet und kurze Zeit später nach dem Kriegshelden Hardy Murfree benannt.